Rezension: Dooku: Jedi Lost – die große Chronik des Count krankt (Podcast-Zwischenfolge)

Das Hörspiel Dooku: Jedi Lost erzählt uns: Wer war Count Dooku, bevor er der dunklen Seite verfällt? Super! Genau das hat uns gefehlt. Das Hörspiel hat aus meiner Sicht zwar große Stärken, aber auch erhebliche Schwächen. Ob am Ende das Gleichgewicht der Macht stimmt und für wen sich Dooku: Jedi Lost lohnt – das erfahrt ihr hier.

Nachlesen könnt Ihr die Rezension in der Jedi-Bibliothek

Padawan, Meister, Count – Dooku vor dem Fall (Podcast #12)

Kevin schließt hier eine „alte Wunde“: Das Hörspiel Dooku: Jedi Lost liefert viele neue Erkenntnisse über Count Dooku, die sich in der Podcast-Episode 9 noch nicht beantworten ließen: Warum genau hat Dooku den Jedi-Orden verlassen? Wie heißt er eigentlich mit vollem Namen und wer war seine Familie? Wie war er als Padawan unter Yoda und als Meister für Qui-Gon Jinn? Lernt Dooku Macht-Blitze von Palpatine? All das und mehr in dieser Podcast-Episode. Sie ist voll mit Spoilern! Vielleicht vorher meine Rezension zu Dooku: Jedi Lost hören…

Vaders Festung (Podcast Episode 11)

Vader kämpft mit einem ur-alten Sith Lord und mit sich selbst: In dieser Episode lasse ich Euch die Geschichte von Darth Vaders Festung erleben. Sie stammt aus dem Comic „Fortress Vader“ von Charles Soule. Die Geschichte zeigt nicht nur, welchen Zweck Vaders Festung hat und wie sie gebaut wurde. Sie liefert auch neue Erkenntnisse über die Sith und ihre Masken. Vielleicht wird das noch wichtig für Episode 9 – Rise of Skywalker. Und, ja: Darth Vader ist in dieser kleinen Star Wars Story so bad-ass wie er sein sollte 🙂

Zwischenfolge: Hörer-Fragen #1

Ein halbes Jahr nach dem Start des Star Wars Freunde-Podcastes stellt sich Kevin Euren Fragen. Von „Welche Seite der Macht ist stärker?“ über „Wie kam die Idee zu diesem Podcast“ bis hin zu „Lieber mit Anakin im Sand spielen oder mit Rose Fathiere befreien?“. Und Hendrik kündigt etwas Neues für YouTube an.

Review: 20 Jahre Episode I (Padawansinn! Folge 2)

Star Wars Episode I – The Phantom Menace hat 1999 nicht nur die Vorgeschichte von Darth Vader gestartet, den Aufstieg von Palpatine beleuchtet, sondern auch Charaktere wie Qui-Gon Jinn, Jar Jar Binks und Darth Maul ins Star Wars-Universum eingeführt. Nicht all diese Entscheidungen von George Lucas waren…glücklich. Kevin und Hendrik plaudern über ihre eigenen Erfahrungen mit dem Film, analysieren seine Stärken und Schwächen – und verbreiten wilde, aber natürlich fundierte Theorien, wie er hätte besser werden können. Am Schluss testen sie in einem Quiz ihr Wissen über Episode I. Hättet Ihr die Fragen beantworten können?

Die Schaffung der Klon-Armee – Legenden vs Kanon (Podcast Episode 10)

Ohne die Klon-Armee hätte Kanzler Palpatine nicht die Jedi stürzen können. Das Galaktische Imperium hätte es so nicht gegeben. Doch wer hat die Klon-Armee eigentlich in Auftrag gegeben? Das kann ziemlich verwirrend sein, wenn man „Attack of the Clones“ und die Serie „The Clone Wars“ sieht. Hinzu kommen viele spannende Geschichten aus dem Bereich der Legenden. Diese Podcast-Episode macht Schluss mit der Verwirrung! Hier erfahrt Ihr alles über die Schaffung der Klon-Armee. Es geht um Count Dooku, Master Sifo-Dyas, Darth Sidious und Darth Plagueis. Und warum wurde ausgerechnet Jango Fett die Vorlage der Klone? Und was hat die legendäre Komari Vosa damit zu tun?

Count Dooku – eigentlich ein guter Kerl? (Podcast Episode 9)

„Join me, Obi-Wan!“ – diese Aufforderung von Count Dooku ist Ausgangspunkt für die Frage: Ist der Herr Graf nicht eigentlich ein guter Kerl? Dazu beleuchte ich: Was will Dooku überhaupt? Wie war er als Jedi? Warum und wann schließt er sich Darth Sidious an? Wie macht er sich als Sith Lord und wie geht er mit seinen eigenen dunklen Schülern um: Asaj Ventress, Savage Opress und Quinlan-Vos? Alles zeige ich wieder anhand toller Momente aus Filmen, Serien, Büchern und Comics.

Erwähnte Bücher: Count Dooku (Age of Republic) / Dark Disciple / Darth Plagueis / Labyrinth of Evil

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑